Dresdner Musikfestspiele

»Bohème 2020«

Die Vertreter der »neuen Bohème« stellen sich vor und präsentieren mit modernen Ausdrucksformen die Kunstsprache ihrer Zeit. Der virtuelle Raum, in dem sich die »Bohème 2020« entfalten kann, wird immer weiter, fast grenzenlos. Die Gläserne Manufaktur von Volkswagen ist kein solcher virtueller Raum, aber in ihrer Offenheit und Klarheit regt sie die Fantasie an, nimmt Impulse auf und antwortet so auf den Prozess des Entstehens. Sie ist damit idealer Ausgangspunkt für die Entdeckungen und die Begegnungen mit der »Bohème 2020«. Die Künstler werden sich bei den Dresdner Musikfestspielen 2014 zahlreiche weitere, ihrer Zeit gemäße Orte suchen, die ihrer künstlerischen Sprache den stärksten Ausdruck verleihen.

eingebunden mit Embedded Video

 

Quelle: Skriptura, Magazin der Gläserenen Manufaktur

 

 

Pressespiegel hier zum Download

TV Beitrag im MDR Mediathek (hier klicken)

TV Beitrag im Sachsenspiegel

Beitrag bei den Musikfestspielen 

Homepage  Bohéme 2020

Veranstaltungen

22.5.2014 HQ Hotel Opening Night

22.6.2014 Altana Galery

27.5-3.6.2014 Lichtsymphonie im Fahrzeugturm in der Gläserenen Manukatur

Auf den nächsten 4 Seiten  können Sie mehr über die Veranstaltungen erfahren.

Beitrag im Blitz Magazin, Foto Judith Michael

Seiten: 1 2 3 4

Schreibe einen Kommentar