Art Engineering

Nähere Informationen zum neuenStudiengang Art Engineering hier

ProbesSemester 1

Oktober 2013 – Januar 2014

Semesterarbeit:

a. Die Idee wird physisch, z.B. in Ton modelliert und später 3D-gescannt.

b. Im nächsten Schritt virtuell, 3D-computergestützt nachgebaut bzw. verändert.

c. Das ausgearbeitete Objekt wird anschließend mithilfe des 3D-Raumscanners in eine Raumgefüge eingearbeitet.

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung / Start 3ds Max
  • 3ds Max-Workshops
  • Effektives Modellieren mit 3ds Max
  • Gestalten und Modellieren mit 3ds Max
  • Konstruktives Zeichnen (Ansichten, Perspektive, Schnitte)
  • Grundlagen / Vortrag 3D-Scannen
  • Grundlagen / Vortrag Reverse Engineering
  • Grundlagen / Vortrag Rapid-Prototyping
  • 3D-Scannen an der TU Dresden
  • Einführung 3D-Sculping-Techniken – Datenverarbeitung zu 3ds Max
  • Fotobasiertes 3D-Scannen
  • Einführung 3D-Drucken

Workshops

  • Solid Works + CAD Grundkurs, CNC-Verfahren, Workshop Motion-Capture-Anlage Videolink
  • Gemeinschaftsprojekt CAVE, Thema Virtueller Raum
  • 3D-Raumscan Schloss Übigau Videolink

 

Die Animation „Tree of life“ wurde als 3D Projektion in der 5Seiten Cave der TUD präsentiert

 

 

Vom Clay Model, 3D Scan,CAD, 3D Anination zum 3D Druck aus verschienden leuchtenden Materialen

 

 

Die Ästhetik eines 3D Druckers Video

Seiten: 1 2

Schreibe einen Kommentar